Das 1. Date – Datingtipps für die kalte Jahreszeit

Du hast ein Winter Date und dir fehlen Date Ideen für den Winter die besten Aktivitäten für das erste Date bei kaltem Wetter

Die kalte Jahreszeit rückt immer näher und so verändern sich auch die Locations an denen man sich für ein erstes Date verabreden kann. Statt dem gemütlichen Picknick im Park, einem entspannten Tag am See oder anderen schönen Outdoor Aktivitäten verlagert es sich zu dieser Jahreszeit meistens alles etwas nach drinnen.

Das muss sich aber keineswegs auf den Erfolg deines Dates auswirken. Auch im Winter gibt es sehr viele schöne Dinge die man für das erste gemeinsame Date unternehmen kann und auch wenn es bereits etwas kälter geworden ist, muss das Date nicht nur drinnen statt finden.

Schlittschuhlaufen

Passend zur kalten Jahreszeit kannst du beispielsweise mit deinem Date einfach mal wieder Schlittschuh fahren. Je nachdem wie alt du bist, ist es wahrscheinlich schon etwas länger her als du das letzte mal Schlittschuh gefahren bist. Deinem Date dürfte es da nicht anders gehen als dir. Und weil ihr beide mit Sicherheit erstmal etwas eingerostet seid, macht es besonders viel Spaß zu sehen, wie ihr eine mehr oder weniger gute Figur auf dem Eis macht. In jedem Fall wird bei diesem Date schnell das Eis gebrochen und ihr lernt euer Date sehr viel persönlicher kennen als einfach nur beim Date im Café.

Weihnachtsmarkt bummeln

Ein Date, dass sich wunderbar mit dem Schlittschuhfahren verbinden lässt, ist das das Bummeln über den Weihnachtsmarkt. Auf immer mehr Weihnachtsmärkten werden mittlerweile eigene Eislaufbahnen angeboten auf denen du oft nicht nur eislaufen sondern auch noch Eisstockschießen kannst. Anschließend kann man sich gemeinsam ganz gemütlich am nächsten Glühweinstand aufwärmen und eine heiße Schokolade, Feuerzangenbowle oder dem leckeren Glühwein aufwärmen.  

Schlitten fahren

Für echte Winterliebhaber, die auch zur kalten Jahreszeit gerne draußen unterwegs sind, dürfte das Schlittenfahren auch eine sehr originelle Idee für das erste Date sein. Man kann gemeinsam rumalbern, gegeneinander um die Wette fahren oder auch zusammen auf einem Schlitten fahren und so den ersten Körperkontakt aufbauen.

Gemeinsam Ski und Snowboard fahren

Wenn du und dein Date besonders sportlich sind, könnt ihr es auch etwas rasanter als auf dem Schlitten angehen lassen. Fahrt einfach gemeinsam in die Berge oder zur nächstgelegenen Skihalle und verbringt einen gemeinsamen Tag auf dem Brett. Im Gegensatz zum Schlitten fahren, baust du hier zwar nicht genauso leicht Körperkontakt auf, hast dafür aber schon mal eine coole Gemeinsamkeit gefunden.

Gemeinsam Weihnachtsgeschenke für die Familie kaufen

Eine weitere Idee für das erste Date, die perfekt zur aktuellen Zeit passt, ist es gemeinsam shoppen zu gehen und nach dem passenden Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie suchen. Bei diesem Date lernt ihr indirekt sogar schon die Familie eures Dates kennen in dem ihr erfahrt, welcher Familienangehörige was mag. Gleichzeitig könnt ihr euch gegenseitig Tipps und Anregungen geben. So macht der nervige Geschenke Einkauf doch gleich viel mehr Spaß.

Gemeinsam ins Museum

Keine Sorge, die Rede ist nicht von irgendeinem langweiligen Museum, dass dich schon als Kind zu Tode gelangweilt hat. Natürlich ist es auch cool in ein normales Museum zu gehen, wenn ihr beide Geschichts- oder Kunstliebhaber seid. Wenn nicht, dann versuch es doch mal mit einem unterhaltsameren Museum, wie beispielsweise dem Schokoladenmuseum in Köln oder für sehr aufgeschlossene dem Beate Uhse Erotic Museum in Berlin. 

Escape Room

Auf andere Art und Weise ausgefallen, aber mindestens genauso unterhaltsam dürfte für das erste Date zur kalten Jahreszeit der Besuch eines Escape Rooms sein. Für alle die es nicht kennen: Escape Rooms sind kleine Räume in die man gemeinsam eingesperrt wird und aus denen man sich anschließend durch das Lösen von Rätseln, innerhalb einer bestimmten Zeit, selbstständig wieder befreien muss. Dabei muss man möglichst gut zusammenarbeiten um die vielen kniffligen Rätsel zu lösen bevor die Zeit abgelaufen ist. Wie du dir sicher denken kannst, ist das ganze ziemlich spannend, macht sehr viel Spaß und ist für ein erstes Date extrem originell, außerdem wisst ihr anschließend schon ob ihr mit eurem Date schwierige Probleme gemeinsam lösen könnt. 😉

Kletterhalle

Wenn du noch mehr Action brauchst und dir die bisherigen Date Ideen noch nicht reichen, dann solltest du mal ausprobieren, gemeinsam in eine Kletterhalle zu gehen. Hier seht ihr bereits ob euer Date genauso viel oder womöglich sogar mehr Durchhaltevermögen hat als ihr. Zwischen den Klettereinheiten habt ihr dann auch noch genügend Zeit um euch zu unterhalten und besser kennenzulernen.

Gemeinsam Plätzchen backen/ Glühwein kochen

Nach der anstrengenden Klettereinheit oder um euch einfach nur ein bisschen auf die schöne Weihnachtszeit einzustimmen, kannst du auch vorschlagen gemeinsam Plätzchen zu backen oder Glühwein zu kochen. Wie jeder weiß, geht Liebe durch den Magen und was könnte da so kurz vor Weihnachten besser passen, als Kekse und Spritzgebäck zusammen nach Omas bewerten Hausrezept zu machen.

Sauna (mit Kleidung)

Eine sehr umstrittene, aber dennoch coole Idee für das erste Date ist der gemeinsame Besuch in einer Sauna. Natürlich ist es sehr intim für ein erstes Date, aber für besonders selbstbewusste und aufgeschlossene Menschen dürfte das kein Problem darstellen. Außerdem gibt es verschiedene Saunen und Dampfbäder in die man auch problemlos mit Badekleidung gehen kann.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche