Den neuen Partner vorstellen – Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Nach Trennung neuer Partner wie ist bester Umgang neuer Partner

Wir alle kennen es, man hat jemanden kennengelernt, trifft sich bereits regelmäßig und denkt nun darüber nach sie oder ihn der Familie und den Freunden vorzustellen. Das Problem ist, wenn man den potentiellen Partner bereits überall vorgestellt hat und dann kurze Zeit später doch nichts aus der Beziehung wird.

Wenn diese Situation nur einmal vorkommt, wird es dir sicher niemanden ankreiden. Doch wenn du alle paar Wochen mit einem neuen Partner bei der nächsten Feier auftauchst, könnte dies schnell ein schlechtes Licht auf dich werfen.

Andersherum kann es genausogut sein, dass der neue Partner oder die neue Partnerin sich etwas überrumpelt fühlt, wenn sie oder er bereits kurz nach dem ihr euch kennengelernt habt, deinem persönlichen Umfeld vorgestellt wird.

Ebensogut kann es der Fall sein, dass ihr euch bereits einige Zeit trefft und beide nur darauf wartet, dass der Andere den ersten Schritt macht. Da dies aber nicht passiert, passiert einfach gar nichts und auf kurz oder lang verläuft die potentielle Beziehung wieder im Sande, weil man denkt, dass die andere Person kein aufrichtiges Interesse hatte.

Mach es nicht komplizierter als nötig

Wie so oft ist die Lösung dieses Dilemmas ob und wann man den potentiellen Partner bei Freunden und der Familie vorstellt einfacher als man denkt. Statt sich den Kopf darüber zu zerbrechen wann der richtige Zeitpunkt ist, sollte man einfach über seinen Schatten springen und mit dem potentiellen Partner bzw. der potentiellen Partnerin das Gespräch suchen.

Nichts ist schlimmer als die Beziehung in die falsche Richtung zu führen, nur weil man sich nicht traut etwas anzusprechen. Wenn die Person mit der du dich gerade triffst wirklich ernsthaft an dir interessiert ist gibt es auch kaum einen falschen Zeitpunkt um über wichtige Themen zu sprechen.

Okay, es könnte ein wenig merkwürdig rüberkommen, wenn du bereits nach dem ersten Date fragst, ob sie oder er Lust hat zur goldenen Hochzeit deiner Großeltern mitzukommen. Da würde ich mir ein wenig Fingerspitzengefühl von dir wünschen.

Aber wenn ihr euch bereits seit ein paar Wochen regelmäßig trefft, schon miteinander und beieinander geschlafen habt und ein ehrliches Gespräch über eure Absichten geführt habt, dann sollte eigentlich nichts mehr im Weg stehen Freunde und Familie endlich kennen zu lernen.

Wenn der richtige Zeitpunkt nicht kommen wird

Übrigens kommt es auch immer wieder vor, dass Menschen vorgeben ernsthaftes Interesse an einer Beziehung zu haben und trotzdem nicht bereit sind dich Freunden und Familie vorzustellen. Jetzt kann es natürlich sein, dass die Person aus familiären Gründen sehr zurückhaltend damit ist neue Bekanntschaften vorzustellen. Sehr viel häufiger dürfte es aber zutreffen, dass die Person in Wirklichkeit kein ernstes Interesse an einer Beziehung mit dir hat. Aus diesem Grund solltest du es vermeiden, dich in dieser Situation unnötig lange hinhalten zu lassen.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche