Den Seitensprung verzeihen? Wie es nach dem Betrug weitergeht

Den Seitensprung verzeihen wenn er sich bei einem Seitensprung Portal angemeldet hat und ich betrogen wurde

Dein Partner ist dir fremdgegangen und du fragst dich wie es nun weitergehen soll? Dann bist du hier genau richtig, denn ich sage dir gleich was du machen kannst um deine Beziehung trotzdem noch zu retten.

Betrogen zu werden tut weh. Es ist ein Gefühlschaos aus Trauer, Wut und purer Eifersucht, dass sich immer wieder abwechselt. Und genau deswegen ist es wichtig, dass du nicht versuchst deine Gefühle zu unterdrücken und alles in dich hinein frisst. Stattdessen solltest du dir lieber etwas Zeit für dich nehmen. Nimm dir Zeit zum trauern und werde dir über deine Gefühle klar. 

Für manch einen kann es sogar hilfreich zu sein, erstmal für ein paar Tage Abstand zum Partner zu gewinnen und diesen überhaupt nicht zu sehen. Dafür kannst du vielleicht für ein paar Tage zu deinen Eltern, bei deinen Freunden übernachten oder dir vielleicht sogar ein Hotelzimmer nehmen.

Wenn du dir erstmal etwas Zeit für dich genommen hast, solltest dir jedoch schon bald klar geworden sein, was du von der Beziehung überhaupt noch erwartest. Du musst entscheiden ob du deinem Partner noch einmal verzeihen kannst oder ob der Seitensprung für dich das Ende der Beziehung bedeutet.

Unterschiede beim Seitensprung

Ob du den Seitensprung verzeihen kannst, kommt natürlich auch ganz darauf, wie dein Partner fremdgegangen ist. War es eine einmalige Sache in Form eines One Night Stands oder war es eine längere Affäre. Hat der Partner es selbstständig gebeichtet oder ist der Seitensprung einfach aufgeflogen. Und ganz wichtig, wie stand es vorher schon um eure Beziehung?

All das sind Einflüsse die du bei deiner Entscheidung berücksichtigen musst. Denn es ist leichter einer Person zu verzeihen, die noch so ehrlich gewesen war, den Seitensprung eigenständig zu beichten. Denn es zeigt, dass diese Person ihre Tat vermutlich wirklich bereut.

Anders ist es, wenn der Seitensprung durch andere Umstände ans Tageslicht gekommen ist. Zwar kann auch diese Person sich schuldig fühlen, doch hier ist nicht davon auszugehen, dass das Schuldgefühl wirklich aus der Reue der Tat entspringt, sondern viel mehr aus der Scham erwischt worden zu sein.

Ebenfalls dürfte es leichter sein, einen Seitensprung in Form eines One Night Stands zu verzeihen, als eine länger andauernde Affäre. Denn bei einer länger geführten Affäre ist davon auszugehen, dass hierbei auch Gefühle im Spiel sind.

Der Neuanfang

Solltest du dich dazu entschließen, eurer Beziehung noch eine Chance zu geben, dann ist jetzt die richtige Gelegenheit um endlich reinen Tisch zu machen. Setzt euch zusammen, redet miteinander und klärt was zu diesem Seitensprung geführt hat, denn eines ist klar, in eurer Beziehung kann nicht alles perfekt gelaufen sein, sonst wäre es nicht zu einem Seitensprung gekommen.

Verbringt in nächster Zeit viele gemeinsame Stunden miteinander und lernt euch wieder besser kennen. Nimm dir Zeit und lerne deinem Partner wieder neu zu vertrauen. Trotzdem kann es sein, dass du nicht schaffst deinem Partner komplett zu verzeihen und du ihm oder ihr einfach nicht mehr verzeihen kannst. In diesem Fall macht es dann vielleicht Sinn die Beziehung doch besser zu beenden.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche