Gute Gesprächsthemen für den Chat und das erste Date

Werden Singles gefragt, wovor sie sich beim ersten Date am meisten fürchten, ist die Antwort meist dieselbe: Peinliche Stille!

Es gibt doch nichts Unangenehmeres, als über dem Latte Macchiato in einem Café zu sitzen, sich peinlich berührt anzulächeln und einfach nicht zu wissen, über was gemeinsam geplaudert werden könnte.

Dabei ist es so einfach, gute Gesprächsthemen zu finden, mit denen wir unser Gegenüber fesseln können. Bevor wir dir jedoch eine Liste mit zahlreichen Anregungen für Themen zum Reden mit an die Hand geben, wollen wir zunächst allgemeine Smalltalk-Tricks mit dir teilen.

Falls es dir nicht an guten Gesprächsthemen mangelt, sondern an interessierten Chat-Partnerinnen, die sich auch im echten Leben mit dir treffen wollen, dann solltest du dich unbedingt bei Partner-Express.de umsehen. Dort findest du eine riesige Community an Singles, die sich etwas Festes wünschen.

Keine Themen auf Lager? Du setzt dich unnötig unter Druck

Hast du dich jemals gefragt, weshalb wir ausgerechnet bei Dates, wo wir doch besonders gerne gut punkten wollen, einfach keine passenden Themen zum Plaudern finden?

Wahrscheinlich gehst du davon aus, weil du dein Gegenüber noch nicht kennst und du daher das Gefühl hast, dass es an Themen mangelt, an die du anknüpfen kannst.

Der wahre Grund ist allerdings der, dass du dir schlicht viel zu viele Gedanken machst. Plaudern kannst du über alles und jeden. Ihr sitzt in einem Café über eurem Latte Macchiato? Dann erzähle ihr doch über den köstlichen Kaffee, den du in der kleinen Rösterei in Florenz getrunken hast. Ihr spaziert durch einen botanischen Garten? Quatsch mit ihr darüber, dass du deine komplette Freizeit als Kind in eurem Schrebergarten verbracht hast und es immer selbst angebaute Zucchinis zu essen gab. Es schüttet in Eimern? Erzähl ihr davon, dass deine Regenschirme immer rosten und du deswegen aufgrund des Quietschens schon von 3 Kilometer Entfernung gehört werden kannst.

Wahrscheinlich merkst du, was wir dir mit diesen Beispielen begreiflich machen wollen. Alles, wirklich alles um uns herum eignet sich dafür, als Gesprächsthema genutzt zu werden. Vor Aufregung sind wir uns dessen meist einfach nicht bewusst.

Denke auch mal daran, wie locker flockig du mit deinen Freunden Stunden verbringen kannst, ohne dass es euch an Gesprächsthemen mangelt. Und wenn man es genau nimmt hat längst nicht jedes Gespräch mit Freunden einen besonders tiefen Sinn. Das muss es auch nicht. Schließlich kann es herrlichen Spaß machen, miteinander herumzublödeln und bei gewissen Themen seicht an der Oberfläche zu kratzen.

Genauso locker wie du bei deinen Kumpels gute Gesprächsthemen findest, ist dir dies auch bei Dates möglich. Zumindest dann, wenn du entspannter in die Situation gehst und dir vor Augen hältst, dass ihr wirklich alles thematisieren könnt.

Gibt es Gesprächsthemen, die vermieden werden sollten?

Wenn es gute Gesprächsthemen gibt, gibt es dann auch schlechte, die es besser zu vermeiden gilt?

Ja, durchaus. Es sei denn natürlich, du merkst ab erster Sekunde, dass dein Gegenüber dir nicht zusagt und willst dieses möglichst schnell in die Flucht schlagen.

Gehen wir aber davon aus, dass dir eine bezaubernde Frau gegenübersitzt, so raten wir dir, dass du auf jeden Fall das Thema Exfreundin ausklammern solltest.

Viele Männer tendieren dazu, sich plötzlich in Rage zu reden und über die Ex zu schimpfen. Sonderlich erwachsen und reif wirkt dies jedoch nicht. Stattdessen setzt sich in ihrem Kopf der Gedanken fest, dass du vielleicht eines Tages genauso über sie reden könntest, falls sich mehr zwischen euch entwickelt und ihr am Ende doch getrennte Wege einschlagt. Genauso solltest du dich nicht gegenteilig verhalten und erzählen, wie nett deine Ex doch ist und, dass ihr noch befreundet seid. Dies erweckt nur den Eindruck, dass du die Trennung nicht verarbeitet hast und die Dame dir gegenüber die Lückenfüllerin spielen soll.

Du siehst: Beim Thema Exfreundin kannst du nur verlieren.

Die Themen Politik und Religion können ebenfalls schnell ausarten und sich zu einem wahren Glaubenskrieg entwickeln. An dieser Stelle spielt es eine Rolle, wie wichtig dir diese Themen sind und wie sehr dir diese am Herzen liegen. Nimmt der Glaube einen zentralen Teil deines Lebens ein oder bist du in einer Partei aktiv, ist es nur verständlich, dass du dir jemanden an deiner Seite wünschst, dessen Interesse ebenfalls in diese Richtung geht.

Besteht dein Interesse an Politik allerdings lediglich darin, dass du einmal pro Tag die Tagesschau siehst und dich auch ansonsten nicht weiter mit dem politischen Geschehen auseinandersetzt, wäre es schade, wenn das Kennenlernen aufgrund dieser Themen scheitert.

Kritisch beäugen solltest du zudem generell negative Themen beim Date. Sprich, Krankheiten oder auch der Tod. Diese geben eurem Date etwas sehr Schweres. Dabei sollte sich doch gerade das erste Kennenlernen leicht, locker und schwerelos anfühlen.

Was du ebenfalls beachten solltest: Bitte nicht in Meckerei verfallen

Es gibt etwas, das können wir Deutsche besonders gut: Ja, du ahnst es bereits. Das gute, alte Meckern. Ständig wissen wir alles besser. Bei jedem Thema gibt es etwas zu beklagen. Kritik üben wir an allem und jeden.

Dass wir mit diesem Verhalten jedoch nicht beim Date punkten können, das sollte dir bewusst sein.

Oftmals merken wir auch gar nicht, dass wir uns beschweren. Einfach deshalb, weil es bereits eine feste Angewohnheit von uns geworden ist, uns auf Negatives zu fokussieren und dies natürlich dann auch dementsprechend zu thematisieren.

So etwa, wenn wir gerade zu dem Treffpunkt mit ihr eilen und genervt und gehetzt erklären „Sorry, die Bahn hatte wieder Verspätung. Ist ja typisch, kennt man ja gar nicht anders“.

Gewöhne dir daher unbedingt an, deine Gedanken auf positive Aspekte zu lenken.

Angeben? Nein danke!

Viele Menschen halten es für eine besonders gute Idee, dem anderen Geschlecht durch Statussymbole zu imponieren. Da wird passend zu dem Date gerne extra die teuere Uhr angezogen und mit dem dicken Auto vorgefahren.

Gesprochen wird am liebsten über das eigene Haus, den Weber Grill, das Jahreseinkommen oder die Firma, die er leitet.

Klar, das kannst du machen. In diesem Fall musst du dir allerdings darüber im Klaren sein, dass du damit vorrangig Menschen anziehst, die an deinem Geld interessiert sind, nicht jedoch an dir. Wenn das für dich in Ordnung ist, dann nur zu!

Wenn du dir jedoch jemanden an deiner Seite wünschst, der nicht dein Bankkonto, sondern dich liebt, solltest du derartige Themen lieber vermeiden.

23 Gute Gesprächsthemen für dein Date

  1. Dein grässlichster Spitzname aus deiner Jugend
  2. Der schlimmste Frisörunfall, den du je hattest
  3. Weshalb du niemals Inline-Skaten gelernt hast
  4. Der komischste Gegenstand deiner Amazon-Empfehlungen
  5. Welches Gericht kochst du am besten?
  6. Der Vokuhila deiner Tante
  7. Warum du Camping/ Hotelurlaube bevorzugst
  8. Dein Lieblingsplatz in eurer Stadt
  9. Gibt es einen Film, den du schon gefühlt 100 Mal gesehen hast?
  10. Weshalb du gerne einen Tauchkurs machen würdest und was dich bis jetzt daran gehindert hat
  11. Das beeindruckende Festival, welches du letztes Jahr besucht hast
  12. Das schönste Erlebnis auf deiner Klassenfahrt in Frankreich
  13. Wie du üblicherweise einen freien Tag verbringst
  14. Welche „Macke“ hast du von deiner Mutter/ deinem Vater geerbt?
  15. Welches Land willst du unbedingt bereisen und weshalb?
  16. Wenn dein Haus brennen würde: Welche drei Gegenstände würdest du retten?
  17. Der Grund, weshalb du dich für dein Studium entschieden hast…
  18. …und natürlich, ob sich deine Erwartungen an das Studienfach und den darauf folgenden Job erfüllt haben
  19. Die besten TV-Serien aus deiner Kindheit
  20. Weshalb du immer wieder in Österreich Urlaub machen würdest
  21. Wie du deine Leidenschaft fürs Boxen entdeckt hast
  22. Wem du aus deiner Familie am nächsten stehst und was euch verbindet
  23. Was willst du unbedingt in diesem Leben noch erleben?

Und jetzt wünschen wir dir noch viel Spaß beim Chatten, Flirten und Daten!

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche