Kann man mehr als einen Seelenverwandten haben?

Wir sind seelenverwandt und ich frage mich, ob man mehr als einen Seelenverwandten haben kann

Kennst du das? Du triffst eine Person und ihr seid direkt auf einer Wellenlänge. Obwohl ihr euch kaum kennt, musst du überhaupt nicht darüber nachdenken, was du als nächstes sagst oder fragst um das Gespräch aufrecht zu erhalten. Das Gespräch führt sich einfach wie von alleine. Eure Gedanken ergänzen sich einfach ganz problemlos und ihr könnt schon fast den Satz des anderen beenden?

Ja? Dann hast du großes Glück, denn dann scheinst du einen Seelenverwandten gefunden zu haben. Seelenverwandte sind die seltensten Menschen, denen wir in unserem Leben begegnen können.

Nur selten finden wir einen Freund, mit dem wir auf so einer Ebene sind und noch seltener finden wir einen Partner, den wir als seelenverwandt bezeichnen können. Wenn wir also eine Person gefunden haben, mit der die Wellenlänge so perfekt passt, dann sollten wir alles dafür tun den Kontakt zu dieser Person weiterhin zu pflegen. Es wäre traurig, wenn ihr euch nur einmal im Leben begegnet und dann nie wieder. 

Gut möglich, dass du mehr als einen Seelenverwandten hast!

Natürlich kannst du auch mehr als einen Seelenverwandten haben. Dein Partner kann, muss aber nicht dein Seelenverwandter sein. Du kannst einen seelenverwandten Freund und eine Freundin haben und das ganz ohne, dass irgendetwas körperliches zwischen euch beiden passieren muss.

Mit Seelenverwandtschaft drücken wir zwar aus, wie wichtig uns ein Freund oder Partner ist, aber das heißt nicht zwingend, dass wir diese Person auch sexuell attraktiv finden müssen. Von daher ist es kein Grund, gleich Eifersüchtig zu werden, wenn dein Partner noch einen zweiten Seelenverwandten gefunden hat.

Wenn wir das erste Mal auf einen Seelenverwandten treffen, dann sind wir meistens extrem euphorisch und überglücklich, diese Bekanntschaft gemacht zu haben. Doch wir müssen uns vor Augen halten, so cool es ist auf einen scheinbaren Seelenverwandten zu treffen, es kann hin und wieder auch passieren, dass die Umstände für euch einfach perfekt waren. Ihr seid zum Zeitpunkt, als ihr auf einander getroffen seid einfach auf dem selben Energielevel gewesen, hattet gerade ähnliche Gedanken und habt euch deswegen so perfekt verstanden.

Wenn ihr euch nun das nächste Mal wieder seht, kann es sehr gut sein, dass ihr euch doch gar nicht so gut versteht, wie du zunächst angenommen hast und der scheinbare Seelenverwandte entpuppt sich doch nur als nette Bekanntschaft.

Wenn die Beziehung zu einem Seelenverwandten sich auflöst

Genauso gut kann es sein, dass sich die Beziehung zu einem jahrelangen Seelenverwandten allmählich oder sogar ganz plötzlich ändert und du auf einmal merkst, dass ihr Beide euch einfach auseinander gelebt habt.

Insofern musst du die Beziehung zu einem Seelenverwandten genauso pflegen, wie zu jedem anderen Freund. Solltest du merken, dass sich da etwas zwischen euch verändert hat, dann sprich es am besten direkt an und versuche eine Lösung zu finden.

Vielleicht gibt es einen Grund dafür, dass dein Seelenverwandter sich plötzlich mehr und mehr von dir abwendet und wartet nur auf ein klärendes Gespräch mit dir.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche