Wenn der Seitensprung nur einen ‚Match‘ entfernt ist

Ist Fremdflirten im Internet schon Fremdgehen und was tun wenn ich in einen anderen verliebt bin

Tinder – nächste Verführung ein paar Meter weit – damit konkurrieren können – ca 40 Prozent der Leute auf Tinder sind vergeben

Tinder ist zur Zeit wohl die bekannteste und noch dazu beliebteste Flirt-App für junge Erwachsene mit einem  Durchschnittsalter von 18 bis 35. Jetzt würde man im allgemeinen annehmen, dass so gut wie alle User dieser App auch wirklich single sind. Doch die Realität sieht anders aus. Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2015 sind sogar knapp 40% aller Tinder Nutzer bereits bei der Anmeldung in festen Händen.

Warum aber melden sich doch so viele Personen bei Tinder an, die eigentlich schon vergeben sind?

Das hat verschiedene Gründe. Zum einen kann man über Tinder ganz problemlos seinen eigenen Marktwert testen. Ein Wisch nach links, ein Wisch nach rechts, hier und da ein Match und schon weißt du, ob du noch Chancen beim anderen Geschlecht hast. Selbstverständlich ist es Balsam für die Seele täglich ein wenig Bestätigung zu bekommen. 

Es ist sogar wissenschaftlich nachgewiesen, dass Tinder-Matches genauso wie Facebook-Likes etwas in unserem Gehirn auslösen. Tinder-Matches machen glücklich. Bei jedem Match werden in unserem Gehirn Glückshormone, sogenannte Endorphine, produziert. Das erklärt auch, warum so viele Menschen fast schon süchtig nach dieser App sind.

Ein anderer Grund ist es vermutlich, dass wirklich viele vergebene Tinder-User über diese App versuchen fremdzugehen. Das hört sich traurig an, aber ich muss ganz klar sagen: Tinder ist eine Dating App, und hat noch dazu den Ruf, dass man sich dort sehr schnell ein Sexdate organisieren kann. Warum also lange drumherum reden.

Der Seitensprung ist hier nur einen Match entfernt. Wer während seiner Beziehung weiterhin Tinder nutzt, kann Ausreden suchen soviel er oder sie will. Es ist tatsache, dass die Person, die Tinder weiterhin nutzt dort nicht nach guten Freundschaften ausschau hält, sondern nach einem potentiell besseren Partner oder einem spontanen und unkomplizierten Sexdate.

Wann ist der Zeitpunkt um die App löschen?

Es kann gut sein, dass ihr gerade noch ziemlich frisch zusammen seid und deswegen noch nicht sicher ist ob ihr wirklich zusammen bleibt, doch auch das ist keine Ausrede. Denn damit werden nur die ersten Zweifel an der Beziehung gesät und diese sind alles andere als hilfreich um die Beziehung zu intensivieren.

Deswegen ist das einzig Richtige, was du tun kannst, wenn du dich in einer festen monogamen Beziehung oder auch nur auf dem Weg dorthin befindest: Lösche deinen Account und konzentriere dich auf eure Beziehung. Ich weiß dass vor allem die jungen Leute immer mehr ein Problem damit haben, sich richtig festzulegen. Doch wenn das bei dir der Fall ist, dann bist du einfach nicht für eine Beziehung gemacht und solltest weder die Zeit deines Partners, noch deine eigene verschwenden.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche