Du willst endlich glücklich sein?

Immer wieder hast du das Gefühl, dass alle Menschen um dich herum glücklich sind, als du es bist?

Häufig schleicht sich bei dir der Gedanke ein, dass du der einzige bist, der sich tagtäglich auf der Arbeit abrackern muss, während alle andere um die Welt verreisen, ihr Leben genießen und all dieses Glück ihnen einfach so in die Hände fällt.

Weshalb wir oftmals glauben, dass andere es besser haben

Das Gefühl, dass alle Menschen um uns herum mehr Glück im Leben haben, es einfacher haben etc. täuscht. Wer viel Zeit mit den sozialen Medien verbringt und beispielsweise täglich zahlreiche Minuten auf Instagram durch die Bilder und Stories scrollt, in dem entsteht schnell der Eindruck, dass alle anderen ein perfektes Leben führen.

Halte dir vor Augen, dass dies nur eine Scheinwelt ist!

Niemand teilt auf den sozialen Medien Momente, in denen es ihm schlecht ging. Du selbst würdest schließlich ebenfalls weder bei Facebook noch bei Instagram Fotos hochladen, auf denen du weinst oder eine Story abfilmen von dem Moment, als deine Ex sich von dir getrennt hat.

Urlaubsbilder kommen einfach besser an. Kein Wunder also, dass wir von anderen Menschen immer nur die schönen Momente des Lebens gezeigt bekommen. Doch auch diese Menschen haben manchmal schlechte Tage.

Was tust du aktiv dafür, glücklich zu sein?

Ja, wir alle wollen glücklich sein. Auch du. Doch tust du auch etwas dafür? Oder verbringst du jeden Abend auf der Couch vor dem Fernseher und hoffst, dass sich irgendwann etwas von alleine verändern werde?

Viele von uns wünschen sich Veränderung. Doch sie sind nicht bereit, für diese Veränderung auch aktiv zu werden und tatsächlich das eigene Leben umzukrempeln.

Es ist wie mit der Diät: Jeder von uns möchte gut aussehen. Doch die wenigsten wollen den Zeitaufwand für Sport und den Verzicht auf Süßigkeiten in Kauf nehmen.

Wenn du derzeit das Gefühl hast, dass du kein erfülltes Leben führst, kommst du nicht daran vorbei, selbst tätig zu werden.

Finde heraus, wonach du dich derzeit sehnst

Vielleicht kannst du derzeit gar nicht genau benennen, was eigentlich der Grund dafür ist, dass du unzufrieden bist. Du merkst einfach, dass du seit Wochen durchgehend schlecht gelaunt bist und hast daher beschlossen, dass sich etwas verändern muss.

Jetzt gilt es, dass du für dich herausfindest, welche Aspekte dir derzeit im Weg stehen, dich glücklich und frei zu fühlen.

Ist es der Umstand, dass du Single bist und dich schon seit geraumer Zeit nach einer Partnerschaft sehnst? Ist es dein Job, der dich unzufrieden macht? Oder bist du unglücklich, weil du dich in der Stadt, in der du lebst, nicht zuhause fühlst?

Erst, wenn wir erkannt haben, was für unseren Frust sorgt, können wir aktiv werden und daran etwas verändern!

Und genau dies solltest du jetzt tun! Fang mit deiner Veränderung nicht erst morgen oder nächste Woche Montag an, sondern leg direkt noch heute los!

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche